High Society

Beim Ball ein junger Debütant,
in die Gesellschaft eingeführt,
der weißen Dame vorgestellt,
mit ihr getanzt, von ihr verführt.
 
Dem Tanz der Sinne ganz verfallen,
der weißen Dame zum Gefallen,
verbringt mit ihr die ganze Nacht,
das Liebesglück vollends entfacht.
 
Nach Jahren in der Zweckbeziehung,
kommt eine Scheidung nicht in Frage,
wo wäre sonst Privaterziehung,
die Schmach könnt‘ er auch nicht ertragen.
 
Doch will das Herz nun einmal mehr,
der erste Schritt bekanntlich schwer,
hat sich nach langer Zeit gefangen,
und ist ihr endlich fremdgegangen.